Mitglieder

Overseas Council Europe e.V.  (OCE)

Overseas Council Europe e.V. (OCE)

Anzahl der Mitarbeitenden in Deutschland                  3 + 10 Ehrenamtliche
Anzahl der Mitarbeitenden im Ausland 80 einheimische, theologische Lehrer 
Geographische Arbeitsschwerpunkte Afrika, Naher Osten
Inhaltliche Schwerpunkte

Ausbildung von Gemeindeleitern, Fortbildung und Beratung der Schulleitungen theologischer Ausbildungsstätten, Verbesserung der Lernbedingungen, Aus- und Fortbildungen von Lehrern

Jährliches Budget 300.000 Euro
Hier schlägt unser Herz

Für einheimische Hoffnungsträger, die die Welt verändern

Overseas Council Europe e.V. (OCE) wurde 1994 aus der Überzeugung heraus gegründet, dass es die beste und nachhaltigste Form der Entwicklungshilfe ist, in zukünftige Gemeindeleiter zu investieren. Vor 2000 Jahren hat Jesus etwa drei Jahre lang in seine zwölf Jünger investiert. Sie sahen, was er tat, und sie lernten von ihm. Als sie erkannten, wer er ist, und an ihn glaubten, veränderte das ihr Leben und sie wurden zu Hoffnungsträgern für andere.

Das war der Anfang einer Bewegung, die innerhalb weniger Jahrzehnte die gesamte damalige Welt veränderte. Diesem Beispiel folgt Overseas Council: Wir investieren in Hoffnungsträger in Afrika, Lateinamerika, Asien, Osteuropas und im Nahen Osten, indem wir ihnen eine praxisorientierte theologische Ausbildung ermöglichen.

Viele Christen in den Entwicklungs- und Schwellenländern leben ihren Glauben mit großer Hingabe. Immer mehr Menschen kommen zum Glauben an Jesus Christus, so dass die Gemeinden sehr schnell wachsen. Diese Gemeinden suchen gut geschulte Gemeindeleiter mit einer biblisch-theologischen Ausbildung. OCE gehört zu einem Netzwerk, durch das 150 theologische Ausbildungsstätten in mehr als 60 Ländern mit derzeit etwa 58 000 Studenten unterstützt werden. 

Mehr Information unter www.overseas-training.org