Mitglieder

Kinderwerk Lima (KWL)

Kinderwerk Lima (KWL)

Anzahl der Mitarbeitenden in Deutschland                  5
Anzahl der Mitarbeitenden im Ausland 500
Geographische Arbeitsschwerpunkte Peru und Paraguay 
Jährliches Budget 4 Mio. Euro 
Hier schlägt unser Herz Unterstützung für Kinder

Das Kinderwerk Lima (KWL) ist ein freies, evangelisches Missionswerk. Es arbeitet eng mit der Evangelischen Landeskirche zusammen und wird finanziert durch Patenschaften und Spenden vieler Freunde, Kirchengemeinden, Gemeinschaften und Kinder- und Jugendgruppen.

Das Kinderwerk unterhält in Peru und Paraguay fünf Schulen für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen. Die Einrichtungen bieten Platz für 5.500 Kinder. In den oberen Klassen erhalten die Jugendlichen eine Berufsausbildung in schuleigenen Werkstätten. In der peruanischen Hauptstadt Lima betreibt das Kinderwerk außerdem ein Kinderspeisungsprogramm für 4.000 Kinder. Seit 2016 unterstützt das Kinderwerk außerdem eine Sozialmissionarische Arbeit für Kinder und Familien in Burundi (Ostafrika).

In einer von Korruption geprägten Gesellschaft möchten wir ein alternatives Lebensmodell anbieten, das vom christlichen Glauben und biblischen Werten geprägt ist. Andachten und Gottesdienste sind fester Bestandteil in Kindergarten und Schule. Sehr wichtig ist das persönliche Vorbild der Lehrer und Erzieher im Schulalltag. Viele Kinder und Eltern erfahren so von der Liebe Gottes und bekommen Orientierung für ihr Leben in Familie und Gesellschaft. An allen fünf Standorten sind durch die Schulen Kirchengemeinden entstanden. So versammeln sich in Lima mittlerweile sonntags über 2000 Besucher in mehreren Gottesdiensten hintereinander.  

Mehr Information unter www.kinderwerk-lima.de