Mitglieder

Kinderheim Nethanja Narsapur

Kinderheim Nethanja Narsapur

Anzahl der Mitarbeitenden in Deutschland                  3
Anzahl der Mitarbeitenden im Ausland 800 
Geographische Arbeitsschwerpunkte Indien
Inhaltliche Schwerpunkte

Bildung, Benachteiligte, Medizin

Jährliches Budget 1,2 Mio. Euro
Hier schlägt unser Herz

Kinder, Arme, Kranke, Evangelium für alle

Die Arbeit begann 1973 mit einem Kinderheim in Narsapur im südindischen Bundesstaat Andhra Pradesh. Im Laufe von nunmehr 40 Jahren kamen weitere Kinderheime, Kindertagesstätten, Schulen und Ausbildungsstätten dazu. Weitere Schwerpunkte sind medizinische Hilfen in einem Missionskrankenhaus, HIVZentrum, TBC-Klinik, Dorf-Ambulanzen sowie zahlreiche soziale Projekte wie Mikrokredite, Berufsausbildung besonders für Frauen und Dalits sowie ein Zentrum für geistig und körperlich behinderte Kinder.

Alle Projekte werden ausschließlich von indischen Mitarbeitenden durchgeführt und dienen den ärmsten Bevölkerungsschichten in Andhra Pradesh, Orissa und Madhya Pradesh. Unser Partner in Indien ist die Nethanjakirche, eine evangelische Kirche, die Mitglied im Andhra Church Council sowie in der indischen Evangelischen Allianz ist.  

Mehr Information unter www.nethanja-indien.de