Mitglieder

Internationales Institut für Religionsfreiheit

Internationales Institut für Religionsfreiheit

Das „Internationale Institut für Religionsfreiheit“ (IIRF, engl. International Institute for Religious Freedom) ist ein Netzwerk von Forschern und Fachleuten aus allen Erdteilen, die sich um die Erarbeitung von belastbaren Daten zur Einschränkung von Religionsfreiheit und um Aufnahme der Thematik in akademische und theologische Programme bemühen. Außerdem stehe ein Forschungsprojekt an, das wissenschaftliche zuverlässige Zahlen zur jährlichen Zahl christlicher Märtyrer liefern soll.

Der Aufsichtsrat besteht aus je einem Vertreter der Weltweiten, der Europäischen und der Deutschen und Österreichischen Allianz, sowie der Lausanner Bewegung International. Dazu kommt ein in Singapur ansässiger Anwalt als Rechtsvertreter. Direktor des Instituts ist Prof. Dr. Thomas Schirrmacher.

Mehr Information unter www.bucer.de/institut