Mitglieder

Deutsche Indianer Pionier Mission

Deutsche Indianer Pionier Mission

Anzahl der Mitarbeitenden in Deutschland                 

30
Anzahl der Mitarbeitenden im Ausland 50
Geographische Arbeitsschwerpunkte Brasilien, Paraguay und Deutschland
Inhaltliche Schwerpunkte Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus, medizinische Betreuung, Bildungsarbeit, Evangelisations- Gemeinde- und Kinderwochen in Deutschland
Jährliches Budget 2,5 Mio. Euro
Hier schlägt unser Herz Die Unterweisung in biblischer Lehre, die Befähigung zum Gemeindeaufbau und Hilfe in existentiellen Nöten sind elementare Bestandteile unserer Missionsarbeit in Wort und Tat

Wir arbeiten mit ca. 40 deutschen und zehn einheimischen Mitarbeitern unter verschiedenen indigenen Völkern in Brasilien und Paraguay. Die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus, eine gute medizinische Betreuung, die Anleitung in landwirtschaftlicher Arbeit und die Alphabetisierung und Weiterbildung der Indigenen sind Schwerpunkte unserer Arbeit.

Ein Evangelisationsteam in Deutschland führt in Zusammenarbeit mit Gemeinden vor Ort Evangelisations-, Gemeinde- und Kinderwochen durch. Sieben Mitarbeiter arbeiten ständig in Ostdeutschland. Die Deutsche Indianer Pionier Mission e.V. (DIPM) ist Mitglied der AEM. 

Mehr Information unter www.dipm.de