Mitglieder

Christoffel Blindenmission

Christoffel Blindenmission

Anzahl der Mitarbeitenden in Deutschland                  214
Anzahl der Mitarbeitenden im Ausland 57 Expatriates
Geographische Arbeitsschwerpunkte Afrika, Asien, Lateinamerika
Inhaltliche Schwerpunkte Verhinderung von vermeidbaren Behinderungen, besonders Blindheit und Sehbehinderung, medizinische Hilfe und Rehabilitation Inklusion
Jährliches Budget 62 Mio. Euro
Hier schlägt unser Herz Armutsbekämpfung, den Kreislauf aus Armut und Behinderung durchbrechen, Inklusion

Die Christoffel-Blindenmission (CBM) ist die weltweit größte Organisation im Bereich der Blindheitsverhütung und Blindenheilung. Sie sieht ihre Aufgabe darin, das Leben von Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern zu verbessern und zu helfen, Behinderungen zu vermeiden und Barrieren abzubauen.

Derzeit fördert die christliche Entwicklungshilfeorganisation weltweit in rund 73 Ländern 714 Projekte. Das sind zum Beispiel Augen- oder Ohrenkliniken, Rehabilitationsdienste für körperbehinderte Menschen, Schulen für Hörgeschädigte oder Ausbildungsstätten für medizinisches Personal. Mehr als 31 Millionen Menschen hat die CBM im Jahr 2012 in Entwicklungsländern gefördert, behandelt oder betreut.

Die CBM ist von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Fachorganisation anerkannt und erhält seit Jahren regelmäßig vom Deutschen Zentralinstitut für Soziale Fragen das Spendensiegel. 

Mehr Information unter www.cbm.de