Mitglieder

Basler Mission - Deutscher Zweig (BMDZ)

Basler Mission - Deutscher Zweig (BMDZ)

Anzahl der Mitarbeitenden in Deutschland                  6
Anzahl der Mitarbeitenden im Ausland 10 (mission 21)
Geographische Arbeitsschwerpunkte Afrika: Südsudan, Nigeria, Kamerun, Asien: China, Malaysia, Lateinamerika: Bolivien
Inhaltliche Schwerpunkte Bildungsarbeit, Projektförderung
Jährliches Budget 800.000 Euro
Hier schlägt unser Herz Begenungen mit Christinnen und Christen aus Partnerkirchen

„Mission moves – Mission bewegt“. Diese Erfahrung machen wir seit dem Jahre 1815, als die ersten Basler Missionare sich nach Afrika und Asien auf den Wege machten, um das Evangelium von Jesus Christus zu verkündigen. Die Verbindung von Wort und Tat war von Anfang an das Besondere dieser Arbeit. 2015 feiern wir nun das 200-jährige Jubiläum.

Heute ist die Basler Mission (BMDZ) als Trägerverein von „Mission 21 – evangelisches Missionswerk Basel“ Teil einer weltweiten Bewegung. Die BMDZ bildet eine Brücke zur Schwesterorganisation in Basel und zur Evangelischen Mission in Solidarität (EMS) in Deutschland. Als BMDZ setzen wir uns besonders für die medizinische Versorgung benachteiligter Menschen ein sowie für Gemeindeentwicklung, Armutsbekämpfung und theologische, schulische und berufliche Bildung in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Das friedliche Zusammenleben von Menschen verschiedener Religionszugehörigkeit ist uns dabei ein besonderes Anliegen. Es gilt, das Evangelium in den jeweiligen Kulturen und in der Gegenwart anderer Religionen zu leben.

Mehr Information unter www.baselmission.org